Zum Inhalt

delima – von PEKANA

Hauptnavigation:

Warum darf Scheidentrockenheit kein Tabuthema sein? Der Liebe wegen.
Warum darf Scheidentrockenheit kein Tabuthema sein? Der Liebe wegen.

Inhalt:

Fragen und Antworten

Einige Fragen zum Thema delima feminin Vaginalzäpfchen haben wir im Folgenden zusammengefasst. Sollte Ihre nicht dabei sein, dann stellen Sie diese bitte per E-Mail an info@pekana.com.

Wer leidet besonders unter Scheidentrockenheit?
  • > Frauen in den Wechseljahren
  • > Frauen nach operativen Eingriffen
  • > Frauen nach Krebserkrankungen
  • > Einige Frauen haben, unabhängig von Alter oder Erkrankungen, generell eine sehr trockene Scheide
Warum gibt es delima feminin in Zäpfchenform?
Die Vaginalzäpfchen ermöglichen der Frau einen diskreten und selbst bestimmten Einsatz bei Scheidentrockenheit. Durch die Vaginalzäpfchen kann dem Problem von zu geringer Scheidenfeuchtigkeit direkt am „Ort des Geschehens“ begegnet werden, und nicht nur begrenzt auf die Schamlippen.
Warum sind die delima feminin Vaginalzäpfchen auf Öl-Basis?
Die natürliche Komposition aus pflanzlichen Ölen, insbesondere des Granatapfels, führt zu einer wohltuenden Gleitwirkung, die der körpereigenen Scheidenfeuchtigkeit sehr ähnlich ist.
Was bewirkt die Anwendung von delima feminin Vaginalzäpfchen?
Das Gleitvermögen der Scheide wird verbessert, um Schmerzen beim Geschlechtsverkehr zu vermeiden. Das feuchte Milieu fördert eine abwehrstarke und stabile Vaginalschleimhaut. Erreger wie Pilze oder Bakterien finden damit weniger leicht Zugang.
Wann und wie oft kann ich die delima feminin Vaginalzäpfchen anwenden?
  • > Jeweils ca. fünfzehn Minuten direkt vor dem Geschlechtsverkehr
  • > Bei dauerhaft zu trockener Scheide kurmäßig jeden Abend vor dem Schlafen, über zwei bis drei Wochen
  • > Prophylaktisch, um einer zu trockenen Scheide vorzubeugen, 2 x wöchentlich vor dem Schlafen
Wie wende ich delima feminin Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit an?
Das Vaginalzäpfchen ist klein und wird ähnlich wie ein Tampon in die Vagina eingeführt. Das Vaginalzäpfchen löst sich innerhalb weniger Minuten auf und entfaltet völlig unauffällig seine wohltuende Wirkung.
Wann sollte ich delima feminin Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit nicht anwenden?
  • > Bei Schmerzen, Rötungen, Wunden oder Verletzungen im Scheidenvorhof und im Bereich der Schamlippen
  • > Während der Schwangerschaft nur mit Rücksprache des Arztes
  • > Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltstoffe
Hat die Anwendung der delima feminin Vaginalzäpfchen Einfluss auf die Wirkung von Kondomen?
Da noch keine Ergebnisse der Materialverträglichkeit mit Kondomen vorliegen, sollten Sie die Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit nicht anwenden, wenn Sie auf die Schutzwirkung von Kondomen angewiesen sind.
Haben die delima feminin Vaginalzäpfchen eine empfängnisverhütende Wirkung?
delima feminin ist kein Verhütungsmittel und hat keinerlei empfängnisverhütende Wirkung. delima feminin Vaginalzäpfchen schützen nicht vor übertragbaren Krankheiten.
Enthalten die delima feminin Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit tierische Inhaltstoffe?
delima feminin Vaginalzäpfchen enthalten ausschließlich pflanzliche Inhaltstoffe und Fette natürlichen Ursprungs ohne Zusätze.
Eignen sich die delima feminin Vaginalzäpfchen ausschließlich zur Befeuchtung der Scheide beim Geschlechtsverkehr?
Grundsätzlich nein; allen Frauen, deren Vaginalschleimhäute überempfindlich sind oder deren Scheide zu trocken ist, kann eine Anwendung der Komposition aus hochwertigen pflanzlichen Ölen empfohlen werden. Angenehme Feuchtigkeit im Scheidenbereich bewahrt ein dauerhaftes Wohlgefühl und erhält ein Stück Lebensqualität
Enthalten die delima feminin Vaginalzäpfchen Konservierungs-, Duft- und andere Reizstoffe?
Nein. Die Vaginalzäpfchen sind eine Komposition aus natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffen, ohne den Zusatz von Konservierungs-, Duft- und anderen Reizstoffen.
Muss ich bei der Anwendung von delima feminin Vaginalzäpfchen noch etwas beachten?
Es empfiehlt sich, die delima feminin Vaginalzäpfchen gegen Scheidentrockenheit kühl und trocken zu lagern.

Copyright:

© 2010 – 2017, PEKANA

Standards:

  1. Impressum   |
  2. Kontakt   |
  3. Datenschutz   |
  4. Wegweiser   |
  5. www.pekana.de

Kontakt:

PEKANA Naturheilmittel GmbH
Raiffeisenstraße 15, D-88353 Kißlegg, Telefon +49 (0)75 63 91 16-0, Telefax +49 (0)75 63 28 62
Internet www.pekana.de, E-Mail: info@pekana.com