Zum Inhalt

delima – von PEKANA

Hauptnavigation:

H1 delima feminin
H1 delima feminin

Inhalt:

Die natürliche Hilfe für Frauen.

Als Hersteller von homöopathisch-spagyrischen Heilmitteln bietet PEKANA auch zahlreiche Seminare für Therapeuten an. Insbesondere in Seminaren zum Thema Wechseljahre wurde von den weiblichen Therapeuten immer wieder die Frage nach einer natürlichen Alternative bei Scheidentrockenheit gestellt.

Katharina Beyersdorff, die Geschäftsführerin der PEKANA Naturheilmittel GmbH, machte sich daraufhin auf die Suche nach einem Rohstoff, der die von den Frauen aufgezeigten Mängel ausgleichen sollte.

Anforderungen an ein Produkt bei Scheidentrockenheit

Um den Bedürfnissen von Frauen gerecht zu werden, galt es bei der Produktentwicklung folgende Grundsätze zu beachten:

  • > Das Produkt sollte auf Öl-Basis sein, weil sich daraus bereits eine natürliche Gleitwirkung ergibt.
  • > Die verwendeten Rohstoffe sollten weder Konservierungs- noch Duftstoffe enthalten.
  • > Die Anwendung sollte nicht nur auf die Schamlippen beschränkt, sondern am „Ort des Geschehens“ stattfinden und gleichzeitig äußerst diskret sein.
Die natürliche Lösung bei einer trockenen Scheide

Die große Erfahrung in der Herstellung von Heilmitteln führte über die Signaturenlehre zu einer der ältesten Kulturfrüchte der Menschheit: dem Granatapfel. Als samenreiche Pflanze ist der Granatapfel mondhaft und Luna zugeordnet, der Herrin über Wachstum und Fruchtbarkeit. Zusätzlich erschließt sich aus dem Querschnitt der Frucht das Bild eines Eierstocks mit heranreifenden Eizellen. Von den reifen Früchten des Granatapfels benötigt man rund 500 kg, um 1 kg des hochwertigen Granatapfelsamenöls herzustellen – dem entscheidenden Bestandteil der delima feminin Vaginalzäpfchen.

Dank der Zäpfchenform können Frauen die delima feminin Vaginalzäpfchen diskret und selbstbestimmt anwenden. Die Wirkung beschränkt sich damit nicht nur auf die Schamlippen, sondern bis tief ins Innere. Dort können die natürlichen Öle ihre wohltuende Gleitwirkung entfalten, die der körpereigenen sehr ähnlich ist.

Copyright:

© 2010 – 2017, PEKANA

Standards:

  1. Impressum   |
  2. Kontakt   |
  3. Datenschutz   |
  4. Wegweiser   |
  5. www.pekana.de

Kontakt:

PEKANA Naturheilmittel GmbH
Raiffeisenstraße 15, D-88353 Kißlegg, Telefon +49 (0)75 63 91 16-0, Telefax +49 (0)75 63 28 62
Internet www.pekana.de, E-Mail: info@pekana.com